Dienstag, 30. November 2010

Kleider machen Leute

Auch meine neue Schneiderpuppe, die eine liebe Freundin am Straßenrand gefunden hat, brauchte ein neues Gewand. Mit einem neuen Stoffbezug war leider nichts mehr zu retten und so habe ich kurzerhand die gute , alte Pappmaschee Methode angewendet. Beklebt mit einem rosa Tilda Papier, finde ich, kann sie sich wieder sehen lassen. (Leider sind die Bilder echt murks:(



Bis demnächst

Eure Anja

1 Kommentar:

emmalotta hat gesagt…

Hi Anja,
ich konnte heute nicht umher, dir einen Award zu verleihen. Der ist nämlich für unbekannte Blogs, um sie bekannter zu machen. Das kann ja nie schaden, gell? Ich drück dich, Sylle